Auszeichnung für
Gestaltung &
Tischlerhandwerk
Tirol 2021

proHolz Tirol lädt gemeinsam mit der Landesinnung der Tischler und Holzgestalter Tirol zur Einreichung hervorragender Projekte zur „Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2021“ ein.

Qualifikation

Zur Einreichung berechtigt sind ab 2016 realisierte Projekte, deren Ausführung und/oder Gestaltung von einem Unternehmen mit Sitz in Tirol bewerkstelligt wurde und nicht schon zur „Auszeichnung Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2017“ eingereicht wurden.

Kriterien für die Beurteilung

_die gestalterische Qualität
_die handwerkliche Qualität
_das Zusammenwirken von Handwerk und Gestaltung
_der materialgerechte und konstruktive Einsatz von Holz bzw. Holzwerkstoffen und ergänzenden Materialien

Es können von einem Einreicher mehrere Projekte eingereicht werden.

Die Projekte sollen die Einbindung von Holz in den Lebensraum dokumentieren und für das regionale Handwerk von Bedeutung sein.

Teilnahmeberechtigte

  • Tischlereibetrieb
  • DesignerIn/ArchitektIn/PlanerIn
  • BauherrIn/AuftraggeberIn

Jury

  • FH-Prof. Mag. Dr. Günther Grall (FH Salzburg)
  • CR Dr. Christine Müller (Redaktion Architektur & Bau Forum, Wien)
  • LIM KommR Peter Pauschenwein (Landesinnung der Tischler und Holzgestalter Burgenland)
  • Prof. DI Monika Smetana (HTL Mödling_Innenarchitektur)

Einreichung

Zur Einreichung gefordert ist eine ausreichende Dokumentation des jeweiligen Projekts mit Fotos (in hoher Bildqualität mit 300dpi, lange Seite 1.500 Pixel und mit Quellenangabe), Plänen (inkl. Ansichten und Konstruktionsdetails) sowie ein einseitiger Erläuterungstext, der den auszeichnungswürdigen Gestaltungsaspekt, verwendete Materialien, Fertigungstechniken, Oberflächenbearbeitung etc. beschreibt und allenfalls weitere Besonderheiten erklären soll.

Preise

Auszeichnungen und Anerkennungen werden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung vergeben. Über den Termin und Ort wird zeitgerecht informiert.

Dokumentation

In einer Dokumentation werden nach Möglichkeit alle Einreichungen mit Abbildungen, fallweise auch kommentiert, publiziert. proHolz Tirol behält sich vor, die Projekte zusätzlich im Rahmen von Ausstellungen, Druckwerken etc. zu präsentieren.




Um Projekte einzureichen, legen Sie bitte ein Nutzerprofil an, indem Sie sich hier Registrieren.

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier mit ihrem bestehendem Profil Anmelden.